Unser Leistungsspektrum


Krankengymnastik: Verbesserung, Wiederherstellung und Erhaltung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit mithilfe von manuellen Techniken oder Übungen zur Mobilisation und Stabilisation


Manuelle Therapie: mit gezielten Griffen werden Gelenkblockaden und damit verbundene Bewegungseinschränkungen gelöst bzw. die Beweglichkeit wiederhergestellt.


Manuelle Lymphdrainage: bei dieser sanften Technik werden Schwellungen und Ansammlungen von Gewebswasser (Lymphe) über spezielle Abflussbahnen drainiert.


Osteopathie nach TK-Model: eine auf Andrew Taylor Still zurückgehende ganzheitliche Therapieform um funktionelle Störungen im Körper zu diagnostizieren und zu behandeln. Hauptaugenmerk liegt hierbei im auffinden der Ursache der Beschwerden


Schlingentisch: Vorrichtung zur Behandlung der Wirbelsäule, beispielsweise bei Bandscheibenproblematik.


Elektrotherapie: Behandlung zur Förderung der Durchblutung oder zur Schmerzlinderung mittels elektrischen Impulsen.


Ultraschall: über Schallwellen wird auf Zellebene ein positiver Einfluss auf den Stoffwechsel im Gewebe ausgeübt.


Triggerpunkt: lokal begrenzte Muskelverhärtungen werden über punktuelle Massagegriffe behandelt.


Sportphysiotherapie: nach Sportverletzungen oder zur Vorbereitung auf sportartspezifische Wettkämpfe


Klassische Massage: Lösen von Verklebungen, Schmerzlinderung, Entspannung der Muskulatur, Stressabbau und lokale Durchblutungsförderung mittels Teil- oder Ganzkörpermassage.


Wärme(Fango)-, Kältetherapie: über thermische Reize werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, oder Beschwerden / Schmerzen gelindert.


Weiterführende Informationen:

Bundesverband Osteopathie e.V. - http://www.bv-osteopathie.de/

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) - https://www.physio-deutschland.de